Gesungenes Abendgebet im Nonnenchor

Freitag, 6. April 2018 · 18.00 Uhr
Gesungenes Abendgebet im Nonnenchor

6. April - 28. September 2018
Sie sind herzlich eingeladen, mit uns gemeinsam das Abendgebet auf dem Nonnenchor des Klosters zu singen.
Beginn ist 18.00 Uhr.
Wir treffen uns jeden Freitag am Haupteingang.

Themenführung "Mit allen Sinnen"

Samstag, 7. Juli 2018 · 17.00 Uhr
Themenführung "Mit allen Sinnen"

Themenführung mit dem Klosterteam
„Mit allen Sinnen“
Sehen Sie, hören Sie, riechen Sie, tasten Sie, schmecken Sie.
Erfahren Sie das Kloster
mit allen Sinnen!
Der nächste Termin 2018
Samstag, 1. September, 17.00 Uhr
Anmeldung unter Tel: 05149/18660 oder E-Mail: Info@kloster-wienhausen.de

August

Themenführung "Marienaltar im Nonnenchor"

Samstag, 11. August 2018
Im nächsten Jahr steht der spätgotische Marienaltar 500 Jahre im Nonnenchor des Klosters Wienhausen an dem ursprünglichen Ort für den er von der Äbtissin Katharina Remstede gestiftet wurde.
In der Führung werden die Darstellungen der Werktags- und Festtagsseite dieses gut erhaltenen Flügelaltars erklärt, sowie Fertigungstechniken, kunstgeschichtliche Zusammenhänge und theologische Aspekte aufgezeigt.
Nur mit Anmeldung Telefon: 05149/18660
E-Mail: Info@kloster-wienhausen.de
die Teilnehmeranzahl ist begrenzt.


Themenführung Malereien im Nonnenchor des Klosters

Samstag, 18. August 2018 · 17.30 Uhr und 
Sonntag, 19. August 2018 · 17.30 Uhr zwei Abende
Exkurs in eine Farbwelt. Komposition und Bedeutung der Malereien im Nonnenchor Der Nonnenchor im Kloster Wienhausen ist oberhalb der Vertäfelung des Chorgestühls vollständig bemalt.
Diese Malereien sind fast 700 Jahre alt und ein einzigartiges Zeugnis spätgotischer Malkunst diesseits der Alpen. Das durchdachte theologische Konzept, die Gesamtkomposition und die kunsthistorischen Zusammenhänge werden in zwei aufeinanderfolgenden  Führungen vorgestellt.
Nur mit Anmeldung Tel: 05149/18660 oder E-Mail: Info@kloster-wienhausen.de
die Teilnehmeranzahl ist begrenzt.


Stickseminar im Kloster Wienhausen

Donnerstag, 30. August 2018
Stickseminar im Kloster Wienhausen

Donnerstag 30. August bis Sonntag, 2. September  2018 „Der Klosterstich”
Kursleitung Elke Detlefs-Gumbrich
Anmeldungen richten Sie bitte an:
Gudrun Daenecke Tel: 05149/1857895 E-mail: ghudaenecke@web.de
Inhaltliche und fachliche Fragen zu den Kursen beantwortet Ihnen gerne
Elke Detlefs-Gumbrich
Tel: 05141/9785933
E-Mail: detlefs-gumbrich@t-online.de


"Sing your Soul"

Freitag, 31. August 2018 · 20.00 Uhr
Sing your Soul

Der Ensemblename „Sing your soul“ ist Programm einer ausdrucksstarken und seltenen Instrumentenkombination. In „Klezmer meets Tango“ interpretieren die Sieger des internationalen Musikwettbewerbs "Open Accordion Contest 2014 populäre und weniger bekannte Melodien in einer die Seele berührenden Weise.
 

Sing your Soul: Ulrich Lehna, Klarinetten und Saxophone - Meike Salzmann, Akkordeon - Joachim Roth, Kontrabass

http://www.kulturkreis-wienhausen.de

 

September

Themenführung "Mit allen Sinnen"

 

Samstag, 8. September  2018 · 17.00 Uhr
Themenführung "Mit allen Sinnen"

Themenführung mit dem Klosterteam
„Mit allen Sinnen“
Sehen Sie, hören Sie, riechen Sie, tasten Sie, schmecken Sie.
Erfahren Sie das Kloster
mit allen Sinnen!
Anmeldung unter 05149/18660
oder Info@kloster-wienhausen.de


Freitag, 28. September 2018 · 20.00 Uhr
NeoBarock

Was ist das Geheimnis des Klangerlebnisses NeoBarock? »Wir können und wollen längst vergangene Epochen nicht kopieren. Unsere Forschungen, das Quellenstudium und auch unsere Barockinstrumente sind kein Selbstzweck, sie sind unsere Werkzeuge«. So erwächst aus leidenschaftlicher Begeisterung gepaart mit wissenschaftlicher Akribie und kompromissloser Genauigkeit die unverwechselbare Handschrift von NeoBarock: Ein außergewöhnliches, faszinierendes Klangerlebnis, das die Alte Musik unmittelbar ins Hier und Jetzt transportiert und die Grenzen zwischen Vergangenheit und Gegenwart verschwinden lässt. Mit exklusiven und dramaturgisch stringenten Konzertprogrammen ist NeoBarock gefeierter Gast auf den Bühnen renommierter Konzerthäuser und zahlreicher bedeutender Festivals. In den vielbeachteten und unter anderem mit dem ECHO Klassik ausgezeichneten CD-Einspielungen für das Label ambitus hat sich NeoBarock wiederholt mit Johann Sebastian Bach und seinem Umfeld beschäftigt sowie vergessene Komponisten wie Gottfried Heinrich Stölzel oder Johann Philipp Kirnberger wieder in den Fokus der Öffentlichkeit gerückt.
NeoBarock: Maren Ries, Violine - Kerstin Lindner-Dewan, Stanislav Gres-Cembalo, Ariane Spiegel, Cello

Oktober

Stickseminar im Kloster Wienhausen

Donnerstag, 25. Oktober
Stickseminar im Kloster Wienhausen

Donnerstag, 25. Oktober bis Sonntag, 28. Oktober  2018 „Der Klosterstich”
Kursleitung Elke Detlefs-Gumbrich
Anmeldungen richten Sie bitte an:
Gudrun Daenecke Tel: 05149/1857895 E-mail: ghudaenecke@web.de
Inhaltliche und fachliche Fragen zu den Kursen beantwortet Ihnen gerne
Elke Detlefs-Gumbrich
Tel: 05141/9785933
E-Mail: detlefs-gumbrich@t-online.de


"Jüdische Märchen"

Freitag, 26. Oktober 2018 · 20.00 Uhr
Lesung mit Paula Quast - Henry Altmann, musikalische Begleitung

Feiner Witz und tiefer Sinn zeichnet jüdische Märchen aus. In ihnen verbinden sich die Weisheit und der Humor dieser Erzähltradition mit den Farben und der Fabulierfreude des Orients.
Auch mit diesem Programm haben Paula Quast und Henry Altmann erneut etwas Besonderes erschaffen. Mit ihrer warmen, tiefen Stimme und der klaren, akzentuierten Sprechweise zieht Paula Quast Jung und Alt in ihren Bann. Henry Altmanns musikalische Virtuosität und Einfallsreichtum gestalten farbenreiche Klangteppiche, die den Worten Flügel verleihen. Ob gespannte Erwartung, befreites Schmunzeln oder begeistertes Staunen – alles ist möglich und erwünscht.

http://www.kulturkreis-wienhausen.de

Dezember

„Weihnachtsmarkt in Wienhausen“

Samstag, 8. sowie Sonntag, 9. Dezember 2018
Zum Weihnachtsmarkt in Wienhausen bieten wir
Kombiführungen (Kloster und Gotische Bildteppiche)
in der Zeit von 12.00 - 16.00 Uhr stündlich an.
Gruppen bitte anmelden Tel. 05149 / 18660

 


"Lebendiger Adventskalender"

Sonntag, 23. Dezember 2018 · 18.00 Uhr
„Lebendiger Adventskalender „ Beim „Lebendigen Adventskalender“ treffen sich Menschen an den 23 Tagen vor Weihnachten – singen, hören Geschichten, beten und betrachten ein geschmücktes Adventsfenster. Am Sonntag, den 23. Dezember um 18.00 Uhr stellen wir Ihnen unser Advents-Fenster im Kloster Wienhausen vor.